Backstage

Das exklusive Magazin
08 Dezember 2014

Update aus Hamburg

Ihr Lieben,

endlich mal ein richtig freier Tag – und ich habe Zeit, mich etwas länger mit Euch zu unterhalten.

Ich sitze gerade in einer Hotellobby, trinke einen Capuccino, denke über die letzten Wochen nach und bin einfach glücklich. Die Konzerte laufen richtig rund und ich spüre wieder: Das ist meine Welt – auf der Bühne zu stehen und das Publikum zu fühlen. Ein geiles Gefühl…

Wer von Euch schon eins der Konzerte gesehen hat, der wird gemerkt haben, dass sich da gegenüber den früheren Konzerten Einiges geändert hat.

Meine Idee war es, nicht nur zusammen mit meinem Freunden unten im Saal eine große Reim-Party zu feiern, sondern mehr als vorher mein Publikum durch verschiedene Stimmungen zu führen – auch musikalisch. Ihr werdet gemerkt haben, dass wir deshalb zwei dufte Chorsänger neu in der Band haben, die – zusammen mit meinem “alten“ Mitstreiter Burgi – einen musikalisch sehr interessanten neuen Chor bilden. Ihr werdet auch gemerkt haben, dass wir ein sehr ausgearbeitetes „Staging“ während der Show haben (also jeder Sänger und Musiker je nach Song an einem bestimmten Platz steht) und dass die Bilder auf der LED-Wand und das Lichtdesign eine größere Rolle spielen als in den Jahren zuvor.

Das alles ist das Ergebnis langer Diskussionen. Und natürlich habe ich gehofft, dass dieses neue Programm bei meinem Publikum gut ankommt – auch wenn es vielleicht etwas weniger „familiär“ ist als die vorigen Konzerte.

Jetzt habe ich ein rundes Dutzend von Aufführungen hinter mir – und ich weiß, dass dieses neue Konzept wirklich funktioniert – besser als ich es erträumen konnte.

Ich danke Euch allen, die Ihr dabei wart. Für die Beifallsstürme und die standing ovations – Ihr macht mich jeden Abend auf’s neue glücklich. Und ich hoffe, möglichst viele von Euch noch im Publikum zu sehen – vielleicht auch bei meinem großen Jahresabschlusskonzert in der Berliner 2-World.

Euer

Unterschrift-MR-weiss-klein

 

 

 

01. Himmel voller Geigen // METEOR
  1. 01. Himmel voller Geigen // METEOR
  2. 02. Letzte Chance // METEOR
  3. 03. Ich geb uns nicht auf // METEOR
  4. 04. Erzähl mir nichts von Liebe // METEOR
  5. 05. Meteor // METEOR
  6. 06. Niemals zu müde // METEOR
  7. 07. Es war der Song // METEOR
  8. 08. Verdammt nochmal gelebt // METEOR
  9. 09. Wieder am Start // METEOR
  10. 10. 1000 Gründe // METEOR
  11. 11. Chaot // METEOR
  12. 12. Es ist Wahnsinn // METEOR