Preise & Auszeichnungen

Eine kleine Übersicht über die vielen Preise und Auszeichnungen, die Matthias Reim im Laufe seiner Karriere bekommen hat (nicht vollständig).

Awards & Auszeichnungen

  • Goldene Stimmgabel 1990, 1991, 1992, 2004
  • World Music Award „Bester Künstler Deutschlands“ 1991
  • Bravo Otto Gold in der Kategorie „Sänger“ 1990, 1991
  • Goldener Löwe Radio Luxemburg 1990
  • POPCORN-Mikro, Bester Sänger 1990/1991
  • 1. Platz POP/Rocky Starwahl 1990/1991
  • RSH Gold „Künstler National“1991

Nominierungen

Matthias Reim wurde in den folgenden Jahren für den Echo nominiert: 1992, 2003, 2004, 2005, 2006, 2011, 2013

Schallplattenpreise

Zahlreiche Alben wurden in Deutschland, der Schweiz, in Österreich und in den Niederlanden mit Gold und Platin veredelt: 

Goldene Schallplatte Deutschland
Alben: Reim (1990), Reim (2004), Unverwundbar (2006), Déjà Vu (2010), Sieben Leben (2011), Unendlich (2013)
Singles: Ich hab geträumt von Dir (1990), Verdammt, ich lieb Dich (1990)

Goldene Schallplatte Österreich
Album: Reim 2 (1992)

Goldene Schallplatte Niederlande
Single: Verdammt, ich lieb Dich (1990)

Platin Schallplatte Deutschland
Album: Reim 2 (1991), Unendlich (2014)

Platin Schallplatte Österreich
Album: Reim (1990)
Single: Verdammt, ich lieb Dich (1990)

Platin Schallplatte Schweiz
Album: Reim 2 (1991)

3fach Platin Deutschland
Album: Reim (1991)

3fach Platin Schweiz
Album: Reim (1991)

Vielen Dank an Christine Schmidt für ihre grosse Hilfe bei der Recherche 🙂
(Fotos: C. Schmidt, Fam. Reim privat)

01. Himmel voller Geigen // METEOR
  1. 01. Himmel voller Geigen // METEOR
  2. 02. Letzte Chance // METEOR
  3. 03. Ich geb uns nicht auf // METEOR
  4. 04. Erzähl mir nichts von Liebe // METEOR
  5. 05. Meteor // METEOR
  6. 06. Niemals zu müde // METEOR
  7. 07. Es war der Song // METEOR
  8. 08. Verdammt nochmal gelebt // METEOR
  9. 09. Wieder am Start // METEOR
  10. 10. 1000 Gründe // METEOR
  11. 11. Chaot // METEOR
  12. 12. Es ist Wahnsinn // METEOR